Altersflecken

Was sind Altersflecken?

Altersflecken / Pigmentflecken können entgegen Ihres Namens auch schon in jungen Jahren auftreten. Sie heben sich durch eine dunklere Farbe von der Haut ab und können bis zu einigen Zentimetern groß werden. Sie entstehen durch lokal vermehrte Ablagerung von Pigmenten in der Oberhaut. Je nach Art der kosmetisch störenden Veränderung stehen verschiedene Therapien, wie beispielsweise die Kältetherapie zur Verfügung.

Behandlung von Altersflecken

Die Behandlung von Alters- oder Pigmentflecken kann mit mehreren Methoden erfolgen. Meist wird dabei flüssiger Stickstoff oder ein Laser verwendet.

Bei der Behandlung mit flüssigem Stickstoff wird Dr. Sittenthaler mit einem Kältereiz die behandelte Stelle quasi “einfrieren”. Dabei wird ein Wattestäbchen in flüssigen Stickstoff getunkt und danach auf den Altersfleck gehalten. Nach einigen Tagen entsteht eine Kruste, die dann abfällt. Der Altersfleck / Pigmentfleck bleibt verschwunden.

Ihr Hautarzt Wien: Dr. Matthias Sittenthaler